[Release-Party zu "Damaris Band 1" von C.M.Spoerri] Magie und Elemente in der Welt von Altra

Hallo ihr Lieben und auch von mir ein Herzliches Willkommen zu unserer Release-Party zu "Damaris", das bald das Licht der Welt erblickt!
Ihr habt ja bereits während der vorangegangenen Beiträge einiges über das Buch und die Welt an sich erfahren und auch heute gibt es ein neues Thema, mit dem ich euch das Ganze ein wenig näher bringen möchte. Und zwar geht es bei mir um die Magie und die Elemente, die eine wichtige Rolle in dem Ganzen spielen.




Grundlegend ist es erst einmal wichtig zu wissen, dass die Elemente allen Einwohnern von Altra mit auf den Weg gegeben wurden und zwar von den 4 Göttern, an welche die Menschen glauben. Noch vor dem 13. Lebensjahr manifestiert sich die jeweilige Elementbegabung des Einzelnen. Wenn sie dann 13 Jahre alt sind, können sich die Elementbegabten für eine der vier entsprechenden Elementgilden bewerben, deren Aufnahmezeremonie alljährlich zur Sommersonnenwende stattfinden. Einige - und das ist für einige spätere Informationen wichtig zu wissen - haben zusätzlich zu der Element- auch eine Magiebegabung. Wen das betrifft, kann in einem der Magierzirkel gelehrt werden und lernen, diese Magie zu beherrschen, insbesondere in Kombination mit dem jeweiligen Element. Es braucht einiges an Übung, bis diese Kunst perfektioniert ist. In Altra existieren 5 Magierzirkel, die jeweils von einem Zirkelleiter geführt werden und einem großen Herrscher unterstehen. Die Aufnahme in einen entsprechenden Magierzirkel erfolgt im Alter von 16 Jahren unter Durchführung eines geheimen Rituals. Diese "Jungmagier" erhalten nun weitere 3 Jahre Unterricht, bis sie voll ausgebildet sind. 

Was hier vielleicht auch noch interessant ist zu wissen, ist, dass die Zugehörigkeit zu einer Magiergilde bzw das jeweilige Element mit einem entsprechenden Ring aufgezeigt wird, den derjenige an der Hand trägt und gleich deutlich macht, wohin er gehört.

Zu den einzelnen Elementen gibt es jeweilige Spezialisierungen, das heißt, dass jedes Element einen speziellen Hintergrund hat, was ich euch an dieser Stelle mal ein wenig näher erläutern möchte.



Das Element Feuer


Diejenigen, die mit der Feuerbegabung gesegnet sind, sind gute Schmiede und Kämpfer. In Kombination mit Magie können sie sogar das Feuer beherrschen und sind geschickt in Kampfmagie. Beispiele hierfür sind z.B. Meteorregen, Feuerbälle oder -pfeile. Wer diesem Element angehört verehrt den Gott Ignas.

Das Element Wasser


Wer das Wasserelement beherrscht ist in der Regel ein guter Fischer oder Seefahrer und kann sogar tagelang ohne Trinkwasser auskommen. Wer magisch begabt ist kann das Wasser beherrschen oder gar Wasser finden oder Regen entstehen lassen. Beispiele sind hier z.B. Eispfeile oder das Beschwören von Eisdämonen. Angehörige dieses Elements verehren den Gott Aquor.

Das Element Luft


Diejenigen mit einer Luftbegabung sind sehr gute Jäger und können die Gedanken von anderen erahnen. Die magisch Begabten können sogar das Wetter oder die Gedanken beeinflussen. Beispiele wären hier z.B. Stürme oder Illusionen. Angehörige des Luftelementes verehren den Gott Aurel.

Das Element Erde


Angehörige dieses Elementes sind sehr gute Farmer und können sich gut um Menschen und Tiere kümmern. Sie übernehmen oftmals versorgende oder auch heilende Berufe. Die magisch Begabten können Erdbeben erzeugen oder Lebewesen heilen. Beispiele sind hier auch Giftpfeile oder das Beschwören von Golems. Verehrt wird hier der Gott Tellos.

Ihr seht also, alleine schon die Welt der Elemente ist ein sehr faszinierendes Feld, das einiges an Hintergrund beinhaltet und das eine große Rolle in den Büchern spielt. Eventuell begegnet ihr sogar den Kultisten, abtrünnigen Magiern, die einem Kult angehören und oftmals Dämonen beschwören, die sie sich Untertan machen um so mehr Macht zu erhalten. Oder aber ihr trefft auf schwarze Magie, bei der die Wärme eines anderen Wesens zum Wirken von Magie verwendet wird. Das ist allerdings streng verboten und wird mit dem Tode bestraft.

Ich hoffe, ich konnte euch so einen kleinen Einblick in dieses spannende Thema geben und ihr werdet dem ein oder anderen Fakt sicher in dem Buch wieder begegnen. Ich wünsche euch schon jetzt viel Spaß dabei, diese Welt und ihre Besonderheiten zu erkunden!

*************
Gewinnspiel
*************
Und hier hat sie sich versteckt, die Chance auf ein Los für das große Gewinnspiel zum Release von "Damaris"! (Solltet ihr bereits gestern bei meiner Rezension kommentiert haben, zählt das hier allerdings nicht als weiteres Los)
Was es zu gewinnen gibt?
1. Preis: 1 Damaris-TB + Goodie-Paket (Versand ab 31.7.)
2.-5. Preis: Goodie-Bag
Teilnahmeschluss: 03.07.20, 23.59h
 Jetzt müsst ihr nur noch die nachfolgende Frage beantworten und eure Antwort in den Kommentaren unter dem Beitrag oder den Post auf Facebook setzen. Auch bei zahlreichen anderen Blogs in der Veranstaltung könnt ihr noch Lose sammeln! Schaut vorbei! Hier geht's zur Veranstaltung...
*Und hier kommt die Frage*

Stellt euch vor, ihr wärt selbst kurz davor, ein/e Greifenreiter/in zu werden. Welche Farbe könntet ihr euch für euren Greif am besten vorstellen?

********
Ich bin schon sehr gespannt auf eure Antworten. Viel Spaß ;)
*************
Gewinnspiel
*************

Kommentare:

  1. Meiner wäre vermutlich dunkelgrau mit samtigem Gefieder und einem grau-gelben Schnabel.

    AntwortenLöschen
  2. Die Magie in den Büchern ist schon etwas faszinierendes!
    Meinen Greif könnte ich mir so vorstellen: das Gefieder dunkel mit blau schimmernden Federn und bernsteinfarbenem Fell

    AntwortenLöschen
  3. Tiefes schwarz, die Flügel haben leuchtend blaue oder leuchtend rote Akzente

    AntwortenLöschen
  4. Golden, leuchtender als ein Löwe.

    AntwortenLöschen